Erfolgreiche Teilnahme an der COMPAMED 2016

Die neusten Innovationen von Composites Busch SA sind auf reges Interesse bei den Fachbesuchern an der COMPAMED in Düsseldorf gestossen. Vom 14. bis 17. November konnten sie unsere neu präsentierte Technologie des 3D Composite Drucks entdecken. Die Besucher waren beeindruckt über die Schnelligkeit, mit der die Bauteile mit einer extremen Stabilität und Widerstandsfähigkeit realisiert werden können. Modelle mit knochigem Aspekt und mechanischen Eigenschaften eines menschlichen Knochens können beispielsweise einfach, schnell und kosteneffizient reproduziert werden.

Immer wieder interessant für die Spezialisten der Medizintechnik ist die Konzeption von Carbon Composite Teilen als zukunftsweisende Alternative zu Metallausführungen. Im Speziellen konnten die Besucher auf dem Stand Informationen über Prototypen, welche in der Entwicklung von Exoskeletten eingesetzt werden, erfahren und individuelle Beratung unserer Experten erhalten.

img2_20161115_114700