Sieg beim Composite-Brücken-Wettbewerb von SAMPE France, Toulouse

Seit einigen Jahren organisiert SAMPE « Society for the Advancement of Material and Process Engineering » Frankreich einen Wettbewerb bei dem es darum geht, Composite-Brücken in Vier-Punkt-Flexion zu testen. Prämiert wird jene mit dem höchsten spezifischen Widerstand. Die Brücken werden von Schulen und Universitäten gefertigt, indem die gleichen Hochleistungsverbundwerkstoffe wie in der Luft- und Raumfahrtindustrie genutzt werden.

Resized_20171123_163502
In diesem Jahr traten 11 Teams an. Composites Busch ist Partner und Sponsor der Universität von Toulouse Paul Sabatier. Wir haben die kritischen Composites im Wettbewerb für die beiden Brücken realisiert. Unser Team hat gewonnen und sogar den bisherigen Rekord mit 64.2N/g geschlagen.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!